3. F

Trainer: Andreas Lindermeier 0163–604 39 76

20 comments

  1. Mauro sagt:

    Am gestrigem Samstag, den 11.05.2013, empfing man die Gäste von „Eintracht Mahlsdorf“! Man wollte an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen, das über weite Strecken auch gelang! In einem mehr als abwechslungsreichen und unterhaltsamen Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten, trennte man sich dann am Ende wohl auch leistungsgerecht mit 2:2! Es sprang zwar kein Sieg heraus, aber mit der gezeigten Leistung aller Beteiligten kann man sehr zufrieden sein!
    In diesem Sinne….

    Mit sportlichen Grüßen

  2. Mauro sagt:

    Am gestrigem Samstag, den 04.05.2013 war man zu Gast bei SF Johanisthal!
    Man wollte Wiedergutmachung für die letzten schwachen Auftritte betreiben!
    Nach etwas holprigem Start fand man dann immer besser in die Partie und gewann am Ende auch in der Höhe verdient mit 8:2! „Wiedergutmachung“ gelungen!!!
    Beim nächsten Heimspiel gilt dies aber nun auch zu bestätigen!
    Bis dahin fleißig trainiern und weiter lernen! 😉

    Mit sportlichen Grüßen

  3. Mauro sagt:

    Das Heimspiel, am Samstag, den 27.4.2013, gegen die in allen Belangen überlegenen Gäste von Grün Weiß Neukölln, ging nach einer sehr schwachen Leistung, sang- und klanglos mit 3:9 verloren!

    Mit sportlicen Grüßen

  4. Mauro sagt:

    Im zweiten Spiel der Rückrunde mußte man, am gestrigen Samstag, den 20.04.2013, beim TsV Rudow eine herbe 0:7 Niederlage einstecken! Man war dem Gastgebern in allen Belangen unterlegen und verlor am Ende auch in der Höhe mehr als verdient!
    Aber aus jeder Niederlage kann man lernen! Also nicht die Köpfe hängen lassen, fleißig trainieren, lernen und im nächsten Spiel besser machen!

    Mit sportlichen Grüßen

  5. Mauro sagt:

    Am gestrigem Samstag, den 13.4.2013 empfing man nach der sehr langen Winterpause und der doch erfolgreichen Hallensaison, zum Rückrundenauftakt VfB Concordia Britz!
    In diesen Bezirksderby gewann man am Ende souverän und hochverdient mit 8:2 (4:0)

    Mit sportlichem Gruuß

  6. Mauro sagt:

    EINLDUNGSTURNIER!!!

    Am Samstag, den 09.03.2013 war man, nach Wochen der „Abstinenz“, zu Gast beim vom BSV Hürtükel als Ausrichter organisierten Einladungsturnierurnier! Im Modus Jeder gegen Jeden spielten die Mannschaften von BSV Hürtürkel (I u. II), Stern 1900, FC Hertha 03, LFC Berlin und der NFC Rot-Weiß um den Turniersieg!

    Im ersten Spiel konnte man den „BSV Hürtürkel II“ mit 2:0 bezwingen, bevor man gegen den Favoriten „Stern 1900“ mit dem selben Ergebnis leider verlor!

    Doch ließ man die Köpfe deswegen nicht hängen und so konnten die folgenden Spiele gegen „FC Hertha 03“ (1:0) und „LFC Berlin“ (3:1) siegreich gestaltet werden!

    Somit hatte man im letzten Spiel gegen die Gastgeber „BSV Hürtürkel I“ sogar noch die Möglichkeit auf den Turniersieg! Dies gelang dann auch in einem guten und spannendem Spiel, das man am Ende mit 2:0 für sich entscheiden konnte! Damit sicherte man sich am Ende dann den 1. Platz!

    Die Freude bei Spielern, Trainer, Betreuer und anwesenden Elternteilen über den nächsten Turniererfolg war natürlich dementsprechend groß!!!

    Mit sportlichen Grüßen 😉

  7. Mauro sagt:

    EINLADUNGSTURNIER!!!

    Am gestrigen Sammstag, den 16.02.2013 war man zu Gast beim Einladungsturnier vom Veranstalter KSF Anadolu/Umutspor!

    Teilnehmende Mannschaften waren unter anderem: SV Nord Wedding, Hilalspor, VSG Altglienicke, BFC Meteor, Cimbria Trabzonspor, Fk Srbja, NFC Rot-Weiß und Ausrichter KSF Anadolu/Umutspor!
    Zudem sei erwähnt das man als einizigste 2. F-Junioren ausschließlich gegen 1. F-Mannschaften antrat!!!

    In einem ausgeglichenem Gruppeneröffnungspiel gegen Fk Srbja trennte man sich leistungsgerecht mit einem 0:0 unentschieden! Gegen Cimbria Trabzonspor war man im zweiten Spiel zwar körperlich weit unterlegen, war dennoch spielerisch die bessere Mannschaft und gewann man am Ende verdient mit 3:1! Im letztem Spiel gegen die Gasgeber machte man dann, mit einem zwar knappen aber ungefährdeten 1:0, den Einzug ins Halbfinale perfekt!!!

    Dort traf man auf den SV Nord Wedding! Man erspielte sich eine Vielzahl guter Möglichkeiten, doch blieb man bis zum Schluß leider erfolglos, womit das Spiel 0:0 endete! So fiel die Entscheidung um den „Finaleinzug“ in einem spannenden 9m Schießen, in der man am Ende mit 3:2 der etwas glücklichere, aber nach dem Spielverlauf, verdiente Sieger war!

    Im Endspiel traf man, nach den gezeigten Vorstellungen im Turnierverlauf, mit „Hilaspor“ auf einen der Favoriten! Die spielerisch-technischen als auch körperlichen Größenvorteile lagen klar auf Seiten des Favoriten! Doch hielt man im Rahmen der eigenen Möglichkeiten die gesamte Spieldauer jederzeit geschickt dagegen und ließ Hilaspor nie wirklich ins Spiel kommen, setzte immerwieder Konter mit schnellen Abschlüssen, die am Ende auch erfolgreich waren! So setzte man sich, trotz des Gegentreffers Sekunden vor Schluß hochverdient mit 2:1 durch und sicherte sich somit den Turniersieg!!! KOMPLIMENT AN DIE GESAMMTE MANNSCHAFT!!! Die Freude bei Spielern, Trainern und Eltern über diesen Erfolg war natürlich mehr als riesengroß!!!

    Mit sportlichem Gruß 😉

  8. Mauro sagt:

    „HALLENTURNIER“!

    Am Samstag, den 09.02.2013 folgte man der Einladung des Köpenicker SC zum Hallenturnier in die Ajax Arena!

    Da eine Mannschaft dem Turnier fern blieb, wurde der Modus demnach etwas verändert! So spielte man gegen den Ausrichter Köpenicker SC, TSV Rudow, VfB Concordia Britz und Eintracht Friedrichshagen in Hin- und Rückspielen um den Turniersieg!

    In den „Hinspielen“ trat man beeindruckend souverän auf und führte nach jeweiligen Siegen gegen Köpenicker SC (1:0), TSV Rudow (3:0), Concordia Britz (2:1) und Eintracht Friedrichshagen (2:0) unangefochten die Tabelle an!

    Nach zwei Unentschieden zu Beginn der „Rückspiele“ mit jeweils 0:0 gegen Köpenick und Rudow geriet der mögliche Turniersieg jedoch in Gefahr! Da man aber die letzten beiden Spiele gegen Britz (3:0) und Friedrichshagen (6:0) erfolgreich bestreiten konnte, und somit ungeschlagen blieb, war der Jubel und die Freude über den letztlich hochverdienten Erfolg natürlich groß!

    Abschlußtabelle:

    1. NFC Rot-Weiss
    2. TSV Rudow
    3. VfB Concordia Britz
    4. Köpenicker SC
    5. Eintracht Friedrichshagen

    Mit sportlichen Grüßen 😉

  9. Mauro sagt:

    „Königsliga – Hallenturnier“!

    Am vergangenem Samstag, den 26.01.2013 folgte man der Einladung der sogenannten „Königsliga“!

    Bei dem seit 2005, vom Ehepaar Sibel und Ali Acur mehr als sehr gut organiesierten, alljährlich stattfindenden Turnier, waren unter anderem CFCHertha 06 (Turnierveranstalter), Brandenburg 03, Schwarz Weiß Spandau,VfB Hermsdorf, SV Blau Weiss, Blau Weiss Spandau sowie BFC Meteor 06 (Titelverteidiger) am Start und kämpften um den begehrten Wanderpokal der Königsliga!

    Im ersten Gruppenspiel traf man gleich auf den Titelverteidiger BFC Meteor 06! Man trennte sich in einem recht ausgeglichenem und eher schleppendem Spiel mit leichten Vorteilen am Ende leistungsgerecht mit 0:0!
    Im zweiten Spiel gegen Blau Weiss Spandau war man die bessere Mannschaft mit guten Möglichkeiten, doch blieben sie allesamt ungenutzt, sodaß man sich ebenfalls „nur“ mit einem 0:0 begnügen geben mußte! So geriet man unter Zugzwang! Im alles entscheidenden dritten „Finalspiel“ gegen SV Blau Weiss mußte ein Sieg her, um sich noch aus eigener Kraft für’s Halbfinale zu qualifizieren! Und dies gelang in eindrucksvoller Manier! Man ließ den Gegner nie ins Spiel kommen und zeigte den unbedingten Willen gewinnen zu wollen! Man nutzte diesmal auch die sich bietenden Chancen und gewann am Ende hochverdient mit 3:0! Der Einzug ins Halbfinale war somit perfekt!!!

    Dort traf man dann mit dem VfB Hermsdorf auf einen der Favoriten auf den Turniersieg! Man konnte den Schwung der letzten Partien mitnehmen und mit stetigen Leistungssteigerungen von Spiel zu Spiel, hielt man den Kontrahenten in einem ausgeglichenem Spiel mit Chancenvorteilen auf Distanz! Doch ein Treffer wollte nicht fallen, sodaß man sich am Ende 0:0 trennte! Das 9m Schießen mußte über den Finaleinzug eine Entscheidung bringen, in der man dann mit 3:2 die Oberhand behielt! Die Freude bei den Spielern, Trainern sowie alle anwesenden Elternteile war natürlich riesengroß!

    Im Finale traf man dann auf den anderen Favoriten Brandenburg 03! Man war ertaunlicherweise auch hier die klar bessere Mannschaft und brannte regelrecht ein wahres Feuerwerk ab, erspielte sich im Minutentakt (5 Groß-) Chancen über Chancen heraus, jedoch ohne zählbaren Erfolg! Doch man ließ sich nicht entmutigen, ließ den Gegner durch ständiges und frühes Stören kaum Luft zum Atmen! Nach einem abgefangenem Ball, beherztem Durchstzen und sattem Schuß, konnte die mehr als hochverdiente Führung erzielt werden! Weniger als ein paar Minuten trennten die Rot-Weißen vom Turniersieg! Dann kamm leider das bittere Ende!!! Nach einem schnell ausgeführtem Freistoß (nach Meinung der meisten Zuschauer eine Fehlentscheidung, da der gegnerische Spieler klar erkennbar über den Ball stolperte), erzielte Brandenburg den Ausgleich, um nur wenige Sekunden später, nach Ausführung des Anstoßes mit anschließendem Ballverlust den 2:1 Führungstreffer zu erzielen! Man versuchte zwar nochmal alles, doch fehlte zum Schluß die nötige Kraft um den Ausgleich zu erzwingen! Somit verpasste man auf ganz bittere Art und Weise am Ende den ganz großen Wurf! Die Entäuschung bei den KLEINEN war natürlich sichtlich erkennbar!!!

    Über das Erreichte, und das als einzigstes Team ohne einen Auswechselspieler, zollt aller höchsten Respekt!!! Wir ALLE sind trotzdem mehr als STOLT auf euch für das was ihr auf diese Weise erreicht und wie ihr euch präsentiert habt!!!
    Für uns seid IHR die wahren SIEGER!!!

    Mit sportlichen Grüßen 😉

  10. Mauro sagt:

    „HALLENTURNIER“!

    Am letztem Samstag, den 12.01.2013 fand der „Brian-Cup“ der 2. F-Junioren statt!

    Bei der Premiere in der neugebauten Sporthalle auf dem Rütli-Campus nahmen neben den zwei gestelleten Teams des NFC Rot-Weiß auch die Mannschaften vom BFC Südring, SV Stern Britz, Türkiyemspor, SV Empor, SV Tasmania und Hertha 03 teil!
    In zwei Gruppen und anschließenden Platzierungsspielen wurde dann der Turniersieger ermittelt!

    In Gruppe A standen sich die Mannschaften des NFC Rot-Weiß A, BFC Südring, SV Tasmania, SV Empor, in Gruppe B die Teams von SV Stern Britz, Türkiyemspor, Hertha 03 und NFC Rot-Weiß B gegenüber!

    Im Eröffnungsspiel unterlag das Team A gegen SV Empor knapp mit 0:1! Team B trennte sich in ihrem ersten Spiel von SV Stern Britz 0:0!
    Im zweiten Spiel kam Team A, nach einer hochüberlegenen Partie mit einer Vielzahl an klaren herausgespielten Möglichkeiten, leider nicht über ein 0:0 gegen SV Tasmania hinaus! Dagegen mußte sich Team B gegen Hertha 03 verdient mit 0:3 geschlagen geben! Somit standen beide Mannschaften kurz vor dem Aus! Doch die weiteren Spielergebnisse in den Gruppen ließ für beide noch Grund zur Hoffnung! Mit jeweiligen Siegen in den letzten Gruppenspielen wäre das Halbfinale somit noch möglich! Für Spannung war also allemal gesorgt! NFC Rot-Weiß B führte im „Gruppenfinale“ gegen Türkiyemspor zwar mit 1:0, doch verlor man am Schluß mit 1:2 und belegte somit nur den letzten Platz in ihrer Staffel! In dem anderen „Finalspiel“ konnte NFC Rot-Weiß A an die Leistung aus dem Spiel zuvor anknüpfen, gewann souverän mit 2:0 gegen BFC Südring und konnte sich so doch noch für das Halbfinale qualifizieren! Die Freude darüber war natürlich groß!!!

    Im Halbfinale traf man mit Hertha 03 auf einen der Turnierfavoriten! Es war ein ziemlich ausgeglichenes Spiel, in der man früh in Führung ging, doch wenige Sekunden vor Schluß mußte man doch noch den „unglücklichen“, aber nicht unverdienten Ausgleich hinnehmen! Der Einzug ins Finale wurde somit im 7m schießen entschieden, in denen man die Oberhand behielt! Auch hier war die Freude und der Jubel über das Erreichen des Endspiels riesengroß!!!

    Im Endspiel traf man wieder auf den Gruppengegner SV Empor, der im anderen Halbfinale gegen Türkiyemspor gewann! Gegen die, über das gesamte Turnier, spielstärkste und beste Mannschaft war man in allen Belangen unterlegen und verlor am Ende verdient mit 0:3! Trotz allem war es eine mehr als gute Leistung und kann mit dem Erreichten hochzufrieden sein!

    Platzierungen:

    1. Sv Empor
    2. NFC Rot-Weiß A
    3. Hertha03
    4. Türkiyemspor
    5. SV Stern Britz
    6. SV Tasmania
    7. NFC Rot-Weiß B
    8. BFC Südring

    P.S.:

    Ein Dank an diejenigen, die es uns ermöglicht haben das Turnier in dieser schönen Sporthalle zu veranstalten!
    Ein Dank auch an die Sponsoren für die Stiftung von Pokale, Urkunden und (Spiel-) Bällen!
    Vorallem aber geht ein ganz großes DANKESCHÖN an die Organisatoren und allen beteiligten Elternteile, die für Speis, Trank (Zubereitung u. Verkauf) und gute Stimmung bei den Spielen sorgten, ohne die dieses wirklich gut organiesierte Turnier auf diese Weise sonst nicht möglich gewesen wäre!

    Mit sportlichen Grüßen

  11. Mauro sagt:

    Vorrunde „Neuköllner Hallenmeisterschaft“ 2012/2013

    Am letzem Samstag, den 15.12.2012 fand die Vorrunde der Neuköllner Hallenmeisterschaften der 2.F -Jgd. statt! Dort traf man auf BSV Hürtürkel, 1. FC Neukölln 95, SV Tasmania und TSV Rudow!

    Im ersten Gruppenspiel gegen den BSV Hürtükel ging man früh in Führung, wirkte aber anschließend sehr nervös und agierte sehr zerfahren! Die Folge war der Ausgleich! Dennoch konnte man kurz vor Schluß noch einen Treffer erzielen und holte, zwar etwas glücklich, die ersten drei Punkte!

    In den nächsten beiden Spielen gegen SV Tasmania und 1. FC Neukölln war ein anderes Bild zu sehen! Absolut überzeugend gewann man beide Partien durch zum Teil sehenswerte Kombinationen und schön herausgespielteTore hochverdient jeweils mit 2:0!

    Im letztem Gruppenspiel, gegen den bis dahin ebenfalls noch ungeschlagenen TSV Rudow, wollte man den Gegner mit deren eigenen Mitteln bezwingen! In dem wohl besten Spiel dieser Vorrunde zwang man den Kontrahenten durch frühes Stören immer wieder zu Fehlern und erspielte sich seinerseits eine Vielzahl an Möglichkeiten, die aber leider alle ungenutzt blieben! Nach einem eigenem Eckball lief man jedoch in einen Konter und kassierte das 0:1! Man versuchte nochmal alles um des Ergebnis auszugleichen, schaffte es aber nicht und verlor somit mehr als unglücklich!!!Trotz der Niederlage erreichte manals Gruppenzweiter die nächste Runde! Mit den gezeigten Leistungen habt ihr uns viel Spass und Freude bereitet!!!

    Super Jung’s, toll gemacht und weiter so! Sind alle Stolz auf euch!!!

    Mit sportlichem Gruß

  12. Mauro sagt:

    „Hallenturnier SV Stern Britz“!

    Am gestrigem Sonntag, den 02.12.2012 folgte man der Einladung des
    SV Stern Britz zum Hallenturnier!

    Namenhafte Mannschaften wie SV Tasmania, FC Stern Marienfelde,
    Rixdorfer SV, Reinickendorfer Füchse, Lichterfelder FC, Berliner SC,
    DjK SW Neukölln und Veranstalter SV Stern Britz (2 Teams) spielten
    um den Turniersieg!

    Zum Auftakt traf man auf den Ortsnachbarn DjK SW Neukölln und
    trennte sich 0:0! Im 2. Spiel erzielte man ein 2:0 Erfolg über den
    Berliner SC, ehe man sich im 3. Gruppenspiel vom späteren
    Turniersieger und wohl übermächtigen Lichterfelder FC respektabel
    0:0 trennte! Damit hatte man im letztem Spiel mit einem Sieg noch
    die Möglichkeit das Halbfinale zu erreichen, das mit einem 3:0 gegen
    die Vertretung von SV Stern Britz (B) auch eindrucksvoll gelang!!!
    Die Freude darüber war natürlich riesengroß!!!

    Somit zog man ohne Gegentor als Gruppenzweiter ins Halbfinale
    und traf auf die Reinickendorfer Füchse, denen man sich am Ende
    leidermit 0:2 geschlagen geben mußte! So blieb nur das Spiel um
    Platzvier, wo man, nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit, erst im
    9m schießen gegen den Ausrichter SV Stern Britz (A) den
    kürzeren zog! Mit etwas mehr Glück wäre mehr drin gewesen!
    Trotz allem war es ein gelungenes und erfolgreich bestrittenes
    Turnier!

    Da ich persönlich leider nicht als Zuschauer anwesend sein konnte,
    geht ein besonderes „Dankeschön“ an alle beteiligten Personen
    für die mir zugetragenen Informationen, um diesen Bericht zu
    verfassen, der hoffentlich dem Turnierverlauf in etwa oder so
    ähnlich wiederspiegelt wie er hier dargestellt wurde!?!

    Mit sportlichen Grüßen

  13. Mauro sagt:

    Saison 2012/2013 2.F-Junioren

    Im letztem Heimspiel vor Beginn der Winterpause empfing man heute die Gäste vom BSV Hürtürkel! Man war zwar über weite Strecken das bessere Team mit einer Vielzahl an Chancen, dennoch verlor man mehr als unglücklich mit 1:2!
    …. manchmal gibt es halt solche Tage!!! Kopf nicht hängen lassen und weitermachen!!!

    Mit sportlichen Grüßen

  14. Mauro sagt:

    Saison 2012/2013 2.F-Junioren

    Am vergangengenen Samstag, den 10.11.2012 empfing man zum Heimspiel die Gäste von DjK Schwarz-Weiß Neukölln! Man war dem Kontrahenten in allen Belangen unterlegen und verlor auch in der Höhe verdient mit 1:6! Abhaken, Mund abputzen und weitermachen (lernen)!

    Mit sportlichen Grüßen

  15. Mauro sagt:

    Saison 2012/2013 2.F-Junioren

    Am letzten Wochende war man zu Gast beim Ortsnachbarn Rixdorfer SV! In einem abwechslungsreichem Spiel war man den Hausherren in allen Belangen überlegen! Man erspielte sich eine Vielzahl an Chancen (2-3 Gegentore waren absolut vermeidbar) und gewann man am Ende hochverdient mit 6:4!!!

    Mit sportlichen Grüßen

  16. Mauro sagt:

    Saison 2012/2013 2.F-Junioren

    Nach der Niederlage am letztem Wochenende gegen Grün-Weiß Neukölln (0:4), empfing man heute die Gäste vom SV Stern Britz! In einer über weite Strecken eher „zerfahrenen“ Partie trennte man sich am Ende „leistungsgerecht“ mit 1:1!!!

    Mit sportlichen Grüßen

  17. Mauro sagt:

    Herbst Cup 2012

    Am Samstag, den 6.10.2012, folgte man der Einladung den von „Türkyiemspor“ ausgetragenem „Herbst Cup 2012“!

    Bei regnerischem Wetter waren unter anderem namenhafte Mannschaften wie BFC Dynamo, BAK, Reinickendorfer Füchse, Stern 1900, SV Tasmania 73, BSV Hürtürkel, BSC Rehberge, BFC Südring und FK Srbija am Start!

    In zwei Gruppen wurde dann der Turniersieger ermittelt! Nach zwei Unentschieden zu Beginn mit jeweils 0:0 gegen den BFC Dynamo und den Reinickendorfer Füchsen,
    einer unglücklichen 0:1 Niederlage gegen BAK, einem verdienten 1:0 gegen Stern 1900, hätte man mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Türkyiemspor A
    in dieser sehr spannenden und ausgeglichenen Gruppe das Halbfinale noch erreichen können! Da man sich aber 0:0 Unentschieden trennte, landete man daher auf Platz vier und spielte somit am Ende „nur“ um den 7. und 8. Platz, das man mit 2:0 gegen den BSC Rehberge verlor! Mit etwas mehr Glück wäre mehr zu erreichen gewesen! Doch es sollte nicht sein! Trotzdem war es insgesamt ein gelungenes Turnier aller beteilligten Mannschaften! In diesem Sinne…… 😉

    Mit sportlichen Grüßen

  18. Mauro sagt:

    2. F-Junioren

    3.Spieltag:

    Am gestrigen Samstag, den 08.09.2012 war man zu Gast beim NSC Marathon und fuhr im 3. Spiel hochverdient mit 3:1 den ersten Sieg ein! Ein kleiner Anfang in der neuen Saison ist gemacht! Glückwunsch!!!

    Mit sportlichen Grüßen

  19. Mauro sagt:

    Saison 2012/13 2. F-Junioren

    2.Spieltag:

    Am gestrigen Samstag, den 01.09.2012, begrüßte man zum ersten Heimspiel die Gäste vom TSV Rudow! Nach einer mehr als durchwachsenen Leistung verlor man mit 0:3!

    Mit sportlichem Gruß

  20. Mauro sagt:

    Saison 2012/13 2. F-Junioren

    1.Spieltag:

    Am gestrigen Samstag, den 25.08.2012, fand das erste Punktspiel der neuen Saison statt! Man war zu Gast beim SV Tasmania 73 und verlor am Ende mit 6:4! In der 1.Hz. war man dem Gastgeber in allen Belangen klar unterlegen und lag verdient „nur“ mit 0:3 zurück! Die 2.Hz. dagegen lief wesentlich besser! Auch wenn man schon auswegslos zurücklag, gaben die „Rot-Weißen“ nicht auf und kämpften sich immer wieder zurück! Als man kurz vor dem Ausgleich stand, fiel kurz vor Schluß der entscheidende Treffer für Tasmania, der am Ende zwar etwas glücklich schien, aber trotzallem verdient war!

    Mit sportlichem Gruß

Schreibe einen Kommentar